Nötscher Polentafest

Polenta-Honig-Dessert

Zutaten:
1/2 l Wasser
2 dl Polenta
Prise Salz

Polenta-Honig-Dessert

Zubereitung: Weichen Polenta kochen und 2 EL Honig daruntermischen. Die Masse ca. 2 cm dick in eine gebutterte Schüssel streichen und mit Mandelsplittern oder Walnüssen belegen. Das ganze mit einem Überguss aus: 1 EL Honig, ca. 2 cl Rum und einem fest aufgesprudelten Ei übergießen - und bei ca. 200 Grad, 20 min überbacken. Mit Pflaumen- und Apfelkompott servieren.

Gutes Gelingen wünscht
Hermine Wiegele

zurück

 

 

 

 

 

 

 

© 2015 KRM