Nötscher Polentafest

Rindsbraten mit Polenta

Zutaten:
1/2 kg Rindfleisch (weißes
Scherzel oder Tafelspitz)
1 kg Zwiebel
1 EL Tomatenmark
1/4 l Rotwein (Barolo)
2 l Rindsuppe
Gewürze: Salz, Pfeffer, Aromat,
Wacholderbeeren, Muskatnuss,
Lorbeerblätter, 1TL Zitronensaft
Polenta:
1/2 l Wasser
1/4 l Milch
150 g Butter
170 g Polentagrieß
mit Salz und Muskatnuss würzen

Rindsbraten mit Polenta

Zubereitung: Rindfleisch mit Salz, Pfeffer und Senf würzen, im Kochtopf scharf beidseitig anbraten. Den grob geschnittenen Zwiebel beigeben, dunkelbraun anrösten, tomatisieren und mit dem Rotwein ablöschen. Mit Rindsuppe aufgießen und aufkochen lassen. Fleisch beigeben und rund 2-3 Stunden dünsten bis das Fleisch weich ist. Sauce mit Maizena eindicken und abschmecken.

Polenta: Wasser, Milch und Butter zum Kochen bringen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Polenta einkochen und eine 3/4 Stunde auf kleiner Flamme fertig ziehen lassen.

zurück

 

© 2015 KRM